Carezza Dolomites

Coronavirus in  Südtirol

Coronavirus in Südtirol

Coronavirus in Südtirol - aktuelle Situation

Gesundheit geht vor!


Hier die Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema Coronavirus in Südtirol. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Südtiroler Sanitätsbetriebs.

Sorgenfrei in den Bergurlaub - Sicherer Urlaub im Eggental

Damit die Sommersaison wie gewohnt beginnen kann und auch reibungslos mit der gewohnten Sicherheit verläuft, wird im Eggental für Ihre Sicherheit penibelst auf Hygiene, Sauberkeit und die bestehenden Vorsichtsmaßnahmen geachtet. Buchen Sie Ihren Urlaub! Glauben Sie uns – es tut der Seele gut! Sollten Sie es sich kurzfristig doch anders überlegen: Die Stornobedingungen sind so flexibel, wie wir Gastgeber im Eggental.  

Aufstiegsanlagen:

  • Dank der hohen Beförderungskapazität und verschiedener Einstiege  sind Warteschlangen an den Aufstiegsanlagen selten - zusätzlich können die Warteschlangen an Kassen und Austiegsanlagen Live kontrolliert werden 
  • An Wochentagen können die Aufstiegsanlagen zehnmal soviel Gäste transportieren, als im Eggental beherbergt werden können – es erwarten Sie also garantiert ruhige Pisten!
  • Alle Anlagen haben kurze Fahrzeiten und liegen unter dem 15-minütigen Kontaktlimit. (Ein „face-to-face-Kontakt“, der 15 Minuten oder länger dauert, gilt als höheres Infektionsrisiko.)
  • Alle Aufstiegsanlagen werden regelmäßig desinfiziert.

Tickets:

  • Tickets können Sie ab 15. Juni auch online kaufen und mit die erworbenen Ticket direkt am Lift einlösen oder über QR-Code an den Ticketboxen (Talstation Kabinenbahn Welschnofen und Sessellift Paolina) einlösen 
  • Viele Hotels bieten die Möglichkeit, die Tickets vor Ort zu erwerben oder abholen zu lassen.

Hütten und Personal:

  • Alle Hütten verfügen über großzügige Sonnenterrassen. Viele bieten auch die Möglichkeit zur Online-Reservierung.
  • Periodisch werden die Mitarbeiter vieler Hotels, der Hütten und der Bikeverleihe auf COVID-19 getestet.
  • Alle Beherbergungsbetriebe und Dienstleister befolgen gewissenhaft die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen (Mindestabstand, Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsspender usw.)

Sollte es wegen COVID-19 zu einer Schließung der Aufstiegsanlagen und / oder der Hotels kommen, ist eine kostenlose Stornierung bzw. Rückerstattung gewährleistet.