Carezza im Dolomiti Superski Karussell

Das SUPERgroße SKIgebiet

Das weltweit größte Skigebiet hat gleich noch eine Superlative zu bieten: Die Dolomiten! So setzt sich das Ski-Paradies Dolomiti Superski aus 1.200 Pistenkilometern, 1.177 km Langlaufloipen, 450 hochmodernen Liftanlagen, 30 Snowparks in 12 Skigebieten, 50 Ortschaften und den bleichen Riesen, den Dolomitengipfeln, zusammen. So einige Ski- und sogar Freestyleschulen, Skiverleihe, Kinderländer, Skikindergärten und Rodelbahnen, Winterwanderwege, Schneeschuhwanderwege runden das Winterabenteuer ab. Von den Events ganz zu schweigen: Skiweltcup, Snowboardweltcup, Ski-Cross-Weltcup, Alpine-Ski-Weltmeisterschaft. Hier wird Wintergeschichte geschrieben!

Karussellfahren

Das dichte Netz an Winterwanderwegen und Aufstiegsanlagen verbindet die 12 Skigebiete des Superski-Karussells. So kann der Carezza-Besucher  im Nu auch über all die Pisten der 11 anderen Skigebiete flitzen. Um die Verknüpfung auch im Handling zu vereinfachen und im Preis zu vereinen, bietet sich der Dolomiti Superski Pass an: Ein Pass für 12 Skigebiete. Oder die online mit Skipässen aufladbare My Dolomiti Skicard.

Dolomiti Superski kopfüber

Ein Skigebiet – viele Vorteile!

Die Aktivangebote sind in diesem gigantischen Skigebiet schier unbegrenzt. Zum Beispiel erhält man beim Erwerb einer Mehrtageskarte in Carezza gleichzeitig auch Zutritt zu den Pisten der Skigebiete Val di Fassa : Buffaure, Ciampac, Catinaccio, Belvedere, Col Rodella, Passo Fedaia (Marmolada). Außerdem gibt es lukrative Angebote wie Dolomiti Super Première  oder Ermäßigungen wie Dolomiti Superski Sun. Ein Riesenskigebiet – viele Vorteile! Und Carezza liegt mittendrin.