Winterurlaub in den Dolomiten

Der Winter im UNESCO-Welterbe

Wie die Dolomiten mit den Winterkräften spielen

Das Spinnrad der Magie dreht sich – unaufhörlich - am Latemar und am Rosengarten. Felskathedralen, Türme, Rinnen ragen hin zum aufgespannten blauen Himmel. Und wenn im Winter die Dolomitengipfel noch etwas weißer strahlen als sonst, sind die unzähligen Pisten, die sonnengefluteten Loipen und die zahllosen Wanderwege der Ort, an dem sich der Winter von seiner tiefsten Seite zeigt.

Panorama Latemar Langlaufloipe Frin

Action zwischen Schnee und Himmel

In Bewegung sind die sportentzückten Skifahrer, Rodler und Langläufer im Skigebiet Carezza Karersee auf 40 Pistenkilometern, 4 Rodelbahnen und rund 16 Loipenkilometern. Die Schneeschuhe umschnallen oder mit Winterschuhen auf den bestens vorbereiteten Wegen wandern. Beim Skitourengehen die wilde Seite des Winters erfahren. Schneeengel in den Tiefschnee drücken  und Eisskulpturen bewundern. Kinderhighlights in 3 Kinderländern! Die Liste ist unendlich, die Wintersaison ist es nicht. Also – nichts wie rein ins Tal, rauf auf die Berge, hoch auf die Pisten!

Laurins Lounge Rosengarten Sonnenuntergang

Zauber, Spaß und Abenteuer in den Dolomiten

Wettkampfbegeistert? Bei Wintersporthighlights, wie den Snow-Night-Shows, dem Snowboard-Weltcup und den Skimeisterschaften mitfiebern. Wenn sich dann, nach so viel Powerprogramm, der Körper mit Hunger meldet, laden die vielen Berghütten  zum Einkehren ein. An den Weihnachtsmärkten – wie dem Laternenmarkt am Karersee - werden die klammen Finger an der heißen Tasse aufgewärmt und Südtiroler Spezialitäten gekostet. Zum Shoppen oder Schlendern öffnen auch die kleinen Geschäfte mit lokalem Kunsthandwerk ihre Türen. Nimmt noch der Wissensdurst überhand, lassen die Kirchen, Kapellen, Museen und Burgen in die Geschichte des Eggentals blicken. Und - pssst: Beim Himmelschauen in der Sternwarte, dem Planetarium Gummer oder beim Abends-den-Kopf-in-den-Nacken-Legen, da sind die Sterne plötzlich magisch nah!

Unsere Besonderheiten

  • Die Skiarea Carezza - Karersee ist Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski mit insgesamt 1.200 Pistenkilometern
  • Außerdem erhält man beim Kauf eines Mehrtagespasses in Carezza auch Zugang zu den Pisten des Skiverbunds Val di Fassa
  • Mit dem Dolomites Passport , der offiziellen App des Dolomiten UNESCO-Welterbes werden die größten Entdecker gesucht: Lehrreiche Naturparkhäuser, Aussichtspunkte zum Schwärmen und unzählige Einkehrmöglichkeiten für Gourmets und Pistenhungrige.
  • Barrierefreiheit ist uns wichtig! Einige natürlich barrierefreie – also von der Natur gemachte - Wege öffnen die Dolomiten für alle

Sunset Skiing in Carezza

Schneeschuhwandern in Carezza