Wanderurlaub in den Dolomiten Rosengarten -  Latemar

Endloswandern in Carezzas Dolomiten

Wandern ist des König Laurins Lust

Wanderungen zwischen Rosengarten und Latemar in Südtirol

Juchu! Die Wanderlaune zwitschert in den höheren Tönen. Spazieren, wandern, kraxeln – den Latemar und das Rosengartengebiet in den Dolomiten mit den eigenen Füßen und allen Sinnen erkunden. Wanderfreunde und Berggänger aller Länder: im UNESCO-Welterbe Dolomiten findet sich alles, was sich ein sehnsüchtiges Wanderherz erträumt!

Vorbei an urigen Bergbauernhöfen und Almhütten, die wie gemalt in der weichen Landschaft an den Füßen des Rosengarten - Latemars liegen. In die beeindruckende Felsarchitektur der Dolomiten einsteigen.

Ein weiteres Abenteuer im Rosengarten

Das Rosengarten und Latemar-Gebiet –    sich die Schönheit erwandern

Lange und kurze Wanderrouten in den Dolomiten, steile und ebene Abschnitte – insgesamt öffnen sich im Wandergebiet Eggental rund 530 km Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Direkt einsteigen oder gemütlich oben starten mit den Sommerliften. Gepflegte Forst- und Waldwege, markierte Strecken und Steige, dolomitenfelsige Gipfelbesteigungen. Gehen und die kraftvolle Schönheit ringsum - aus der eigenen Perspektive - entdecken!

Am Rosengarten in Carezza Richtung Latemar

Rosenlabyrinth der Möglichkeiten: Best of wandern!

So viele Panoramawege warten nur darauf, erwandert zu werden, rund um das Rosengartengebiet - Dolomiten: So zum Beispiel die große und kleine Rosengartenumrundung oder die Sissi-Panoramarundwanderung. Auch der Hirzelweg, welcher an der Bergstation Paolina startet und auf seinem Verlauf zur Kölner Hütte durch ein geologisches Freilichtmuseum der Weltgeschichte führt.

Etwas gemächlicher geht’s von Welschnofen zum sagenumwobenen Karer See oder vom Karer Wald aus direkt ins Felslabyrinth des Latemars, mit seinen haushohen Felsbrocken, die einmal mehr sämtliche Größenverhältnisse hinterfragen. Die Höfewanderung leitet durch sattgrüne Felder, vorbei an urigen Bauernhofarchitekturen und einem Horizont zum Träumen.

Der steilere Aufstieg vom Karerpass zur Poppekanzel wird mit einem noch spektakuläreren Ausblick belohnt: Von der Pala Gruppe bis zum Ortler - diese Berggiganten malen mit ihrer Schönheit die schönsten und tiefsten Erinnerungen.

Zum Wandern gehört auch unbedingt das Einkehren! Charmante Hütten und Berggasthöfe – Höhenschmaus mit Fernsicht. 

Rotwand | © Val d'Ega Turismo
Attraktive Wanderung rund um das Herzstück des Rosengarten - die Rotwand. Diese Tour ist kaum an Reizen zu überbieten und gewährt herrliche Ausblicke in die umliegende Bergwelt.
Wanderung
Länge:
10,7 km
Dauer:
3,8 h
Schwierigkeit:
schwer
Hagner Alm | © Val d'Ega Turismo
Eine längere, aber einfache Familienwanderung über einen Forstweg mit herrlichen Ausblicken auf Rosengarten und Latemar.Der Schiller Hof sowie die Hagner Alm laden zum Genießen und Verweilen ein.
Wanderung
Länge:
14,2 km
Dauer:
3,9 h
Schwierigkeit:
leicht
Tscheiner Hütte- Heinzenalm | © Val d'Ega Turismo
Diese gemütliche Familienwanderung führt über die Almwiesen "Frin" von wo man eine 360 Grad Berkulisse genießen kann.Die Heinzen Alm mit tollem Kinderspielplatz, Tiere, Liegewiese und traditionellen, hausgemachten Speisen lädt Groß und Klein...
Wanderung
Länge:
7,4 km
Dauer:
2,3 h
Schwierigkeit:
leicht
Poppekanzel | © Val d'Ega Turismo
Über die wunderschönen Latemarwiesen erreicht man das Latemar Kino, welches wie der Name schon sagt, herrliche Panoramaausblicke bietet. Ein einmaliger Ausblick auf die Palagruppe, Sellastock, Marmolada, Langkofel und weitere Gipfel der...
Wanderung
Länge:
7 km
Dauer:
3 h
Schwierigkeit:
schwer
Christomannos Denkmal | © Val d'Ega Turismo
Dieser Panoramaweg führt Sie zum Christomannos-Denkmal, einem Bronzeadler, direkt vor den mächtigen Wänden des Rosengartenmassivs, der an Theodor Christomannos erinnert. Sein Lebenswerk war der Ausbau der bekannten Dolomitenstraße von...
Wanderung
Länge:
8,1 km
Dauer:
2,5 h
Schwierigkeit:
mittel